Ihre Gastgeber

 

Bereits im Jahr 1725 war "Die Post" in Riedenburg eine wichtige Einkehrstation auf der Postlinie München - Nürnberg. Während die Pferde im Hinterhaus versorgt wurden, stärkten sich die Kutscher und Fahrgäste vorne in der Tavern. Nach einem langen Tag fanden Sie in der Post auch einen warmen Schlafplatz.

Seit 1995 befindet sich "Die Post" in Besitz der Familie Sollinger. Nach und nach wurde das Haus renoviert. Inzwischen verfügt es über 25 Zimmer mit 60 Betten. Das Restaurant bietet bis zu 120 Sitzplätze. Zusätzlich gibt es noch 75 Sitzplätze in einem separaten Gastraum - unserem "Gewölbe". 

Im Jahr 2014 haben wir das benachbarte "Gasthaus - Schwan" erworben, welches von unserer Tochter und Schwester Sandra Schmid geführt wird. Die beiden Häuser ergänzen sich gegenseitig. Gemeinsam haben wir an 364 Tagen im Jahr für Sie geöffnet. Einzig an Heiligabend bleiben Post und Schwan geschlossen.

Erleben Sie bayrische Gastlichkeit und genießen Sie herzhafte Schmankerl unserer Region!

 

Wir freuen uns auf ihren Besuch!
Ihre Gastgeber:
Familien Sollinger und Schmid